Mönchsgrasmücke

Mönchsgrasmücke - Gefieder 52
Die Mönchsgrasmücke lebt in Europa und in Asien.

Sie werden aufgrund ihres melodischen Gesangs „die Nachtigall des Nordens“ genannt. Die Männchen haben ein schwarzes Büschel auf dem Kopf und das der Weibchen ist braun.

Im Winter zieht der Großteil dieser Vögel nach Afrika oder Spanien.
Jedoch bleiben diese Vögel wegen der Futterkrippen in Gärten zunehmend in Europa.



Statistiken

Art: 


pagination_id 19
 
Es gibt noch kein Mönchsgrasmücke Foto.
Zögere nicht als Erster/Erste eines einzureichen!