Wanderfalke

Wanderfalke  - Gefieder 29
Der Wanderfalke ist ein schneller Räuber und ernährt sich von Tauben, kleinen Enten und anderen
kleinen Vögeln. Sie bekannt durch ihren schwarzen Fleck auf dem Schnabel, der wie ein Schnurrbart aussieht! Sie werden als Hilfe zum Jagen von Menschen seit über 3.000 Jahren benutzt.

Wanderfalken gibt es überall auf der Welt, außer in sehr kalten Gebieten, wie am Nord- und Südpol und hoch in den Bergen. Sie sind die am weitverbreitesten Raubvögel in der Welt. Wenn sie einen Sturzflug machen, um ihre Beute zu schnappen, können Wanderfalken eine Geschwindigkeit von bis zu 400 pro Stunde erreichen! Sie schnappen ihre Beute im Flug mit halb geschlossenen Krallen, um sie entweder in ihren Krallen festzuhalten oder um sie fallen zu lassen und sie später abzuholen.

Es sind brutale Raubtiere, aber haben nur eine kurze Lebensdauer. Wanderfalken leben an Bergabhängen,
Küstenlinien und zunehmend in Städten.
Gefieder

Aufzuchten

Vögel

Statistiken

Art: 

Wanderfalke  - Gefieder 29

 Durchschnittsbewertung: (1 Noten)
 Dieses Gefieder bewerten:
 
OK

 268 Vögel haben dieses Gefieder bekommen.
 
Falke Mimi,Blanca y Duquesa - Wanderfalke  (2 Monate)
Mimi,Blanca y Duquesa
 2 Stimmen
 Aktion:        
Falke Hawk - Wanderfalke  (8 Jahre)
Hawk
 0 Stimmen
 Aktion:        
Falke libertad - Wanderfalke  (1 Jahr)
libertad
 2 Stimmen
 Aktion:        
Falke Turkey - Wanderfalke  (2 Jahre)
Turkey
 1 Stimmen
 Aktion:        
Falke Turkey - Wanderfalke  (2 Jahre)
Turkey
 1 Stimmen
 Aktion:        
Falke Thunderstorm - Wanderfalke  (1 Jahr)
Thunderstorm
 2 Stimmen
 Aktion: